Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.dmc-cup.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen

Reglement

Startseite | Reglement

Reglement DMC-CUP

Der DMC-CUP wird von Dannhoff Motorsport veranstaltet.

Zielgruppe:

Dannhoff Motorsport hat diesen Cup 2010 zusammen mit Bridgestone Deutschland ausschließlich für Hobbyfahrer ins Leben gerufen und werden versuchen bestmöglich darauf zu achten, dass dies auch so bleibt.

Zielgruppe sind Fahrer die eine gute Rennstreckenerfahrung besitzen und sich fragen, ob sie an den großen, offiziellen Cups in Deutschland teilnehmen können oder nicht.
Auch will man, um dies herauszufinden, ungerne 8-10 Läufe buchen um seine Cup Fähigkeiten erstmal zu testen.

In Rahmen des DMC Cup hast du die Möglichkeit, kostengünstig zu schauen wie du dich im Laufe der Saison entwickelst.
An 2-3 verschiedenen Rennstrecken, mit 3-5 Events, veranstalten wir zwischen 3-5 Läufe in unterschiedlichen Leistungsklassen..
Eine Einschreibegebühr wird nicht fällig, du zahlst lediglich die Nenngebühr vom jeweiligen Training zzgl. Gebühr für die Sprint-Vergleichsfahrt in deiner Klasse.

Das Dannhoff-Team wird 2016 in der Gesamtwertungsstatistik geführt, jedoch am Ende der Cupsaison zur Gesamtwertung nicht berücksichtigt,
somit gehen die Siegerpokale und die damit verbundenen Preise an die restlichen Teilnehmer des Cups.

Voraussetzung:

Ein paar Jahre Rennstrecken Erfahrung solltet ihr natürlich mitbringen, bzw. solltet ihr euch sowie euer Bike sicher um den Ring bewegen können. Rücksichtslose Heizer sind nicht willkommen bei uns!
Wir erwarten ein faires Verhalten auf der Strecke!

DMC Anmeldung:

Seit 2015 bedarf es keiner separaten DMC Anmeldung mehr, wir starten den Cup als "Open-Cup"
d.h. wir ziehen eine Jahreswertung.

In unserer Übersicht „Termine Buchen“ bei Dannhoff Motorsport, findest du an einigen Terminen den Hinweis „mit DMC Cup“

Neu: Alle Fahrer die sich für eine oder für alle Vergleichsfahrten in 2018 anmelden, werden in der Jahreswertung berücksichtigt.

Solltest du wirklich an einer Cup-Wertung interessiert sein, und nicht nur mal eine Vergleichsfahrt mitfahren wollen,

steigen deine Chancen wenn du alle 3-5 „Cup Events“ buchst.

DMC Termine:

Buchbar und sichtbar auf www.Dannhoff-Motorsport.de

Ablauf DMC Vergleichsfahrten:

Die Qualizeiten für die Startaufstellung werden im freien Training gemessen.
Alle drei Klassen starten seperat in einem Zeitfenster laut Zeitplan.
Je nach Rennstrecke werden mindestens 7 bis max. 10 Rennrunden gefahren.
Dannhoff Motorsport behält sich zu eurer eigenen Sicherheit vor, bei Stürze, stark einsetzenden Regen oder andere unvorhersehbare Zwischenfälle, ein Rennen abzubrechen oder gar nicht zu starten.
Muss der Lauf wg Unfall oder schlechtem Wetter abgebrochen werden, versuchen wir in der Regel den Start zu wiederholen.
Ob ein Neustart erfolgen kann, wird ausschließlich vor Ort von Dannhoff Motorsport entschieden.
Werden die mindestens 4 gefahrenen Runden für eine Wertung nicht erreicht und ein Neustart nicht möglich, vergeben wir Punkte anhand der Startaufstellung (Qualizeiten).
Die Startaufstellung für den DMC Cup findet ihr mindestens eine Stunde vor Beginn in unserer Team‐Box.
Startplatz, sowie die Startreihe bitte gut merken!

Der Start:

Nach unserem Aufruf fahrt ihr aus eurer Box an den Vorstart, von dort aus in die Startaufstellung wo euch unser Team bei der Startaufstellung ein wenig behilflich sein wird. Sobald alle ihren Starterplatz eingenommen haben, wird Reihe für Reihe mit Flaggen durchlaufen.
Somit startet jede Reihe in die „warm‐up“ Runde.
Nach dieser einen Runde wird eure Startposition ohne unsere Hilfe erneut eingenommen.
Es erfolgt der offizielle Start durch Ampelstart.
Die Ampel steht auf ROT für ca. 2‐5 Sekunden, danach schaltet die Ampel auf AUS und der Start erfolgt.
Sollte aus technischen Gründen die Ampel nicht zur Verfügung stehen, erfolgt ein Flaggenstart.
Bei einem deutlichen Fehlstart, bekommt der Fahrer 15 Strafsekunden zugesprochen.

Beim nicht beachten der Flaggensignale werden bis zu 5 Straf‐Sekunden aufgerechnet. Bei wiederholten missachten erfolgt eine Disqualifizierung. Beim Überholen in einer Safety car Phase oder ähnliche schwerwiegende Vergehen, erfolgt ebenfalls eine Disqualifikation für diesen Lauf!
-somit unbedingt auf Flaggensignale achten-

Der DMC Cup darf sportlich gesehen werden, jedoch erwarten wir ein faires und rücksichtsvolles Verhalten, sowie das Beachten der Flaggensignale und allen sicherheitsbedingten Anweisungen!
Irgendetwas ist unklar oder euch nicht geläufig!? … kein Problem, wir beantworten euch gerne alle Fragen, sprecht uns einfach an!
Die Siegerehrung findet am Abend laut Zeitplan statt, dann erst erhaltet ihr die Rennergebnislisten.
Pokale und Preise werden nur persönlich übergeben, ein Versand wird nicht erfolgen, somit setzen wir die Anwesenheit voraus!

Dmc-Cup Saisonstatistiken:

Die Saison- und Rennstatistiken werden in der Regel am Abend des Rennens aktualisiert.
Somit sollten die Tabellen und Statistiken täglich auf dem neusten Stand sein.
Das Dannhoff Team wird in den Statistiken mit einem Stern geführt.


Sollten euch Fehler auffallen, sprecht uns bitte an.

* Die Statistiken für 2013 sind derzeit noch nichtvollständig.

Wertung; Punktevergabe nach Grand Prix Reglement:

Für den Platz 1 erhällt der Fahrer 25 Punkte,
für den Platz 2 erhällt der Fahrer 20 Punkte,
für den Platz 3 erhällt der Fahrer 16 Punkte,
für den Platz 4 erhällt der Fahrer 13 Punkte,
für den Platz 5 erhällt der Fahrer 11Punkte,
für den Platz 6 erhällt der Fahrer 10 Punkte
und ab dem 7. Platz geht es jeweils einen Punkt nach unten.

Preise:

Zum letzten Lauf und der damit verbundenen Saison‐Abschlussfeier, überreichen wir top Pokale, Siegerkränze für die Erstplatzierten sowie folgende zusätzliche Preise:

Platz 1 in der Jahreswertung DMC erhält einen Siegerkranz, 1 Satz
Bridgestone Reifen, sowie ein Gutschein über 600,- Euro
(einzulösen bei Dannhoff-Motorsport Events)
Platz 2 in der Jahreswertung DMC erhält einen Gutschein über 400
Euro (einzulösen bei Dannhoff Motorsport Events)
Platz 3 in der Jahreswertung DMC erhält einen Gutschein über 200
Euro (einzulösen bei Dannhoff Motorsport Events)

Unter den Plätzen 1-10 / Jahreswertung in allen drei Klassen,
wird zusätzlich ein Gutschein für eine Urlaubsreise über 500,- Euro VERLOST!
(einzulösen bei Roger Dannehl, Schmetterlingreisen Brandenburg)

Persönliches Erscheinen zum Abschluss Event setzen wir voraus!

(Individuelle Fehler in der Reglementseite, sind nicht bindend)



Wir wünschen euch viel Glück für einen der begehrten Startplätze in unserem Cup,
sowie viel Spaß bei allen unseren Events in der Saison!


Euer Dannhoff-Motorsport Team